Denon AVR-2312 7.1 AV-Receiver

Denon AVR 2312 AV ReceiverDer Denon AVR-2312 ist ein 7.1-Kanal Netzwerk-AV-Surround-Receiver, der mit seinem Airplay eine anspruchsvolle Video und Audio Präsentation bietet. Faszinierende Sound- und 3D-Video-Erlebnisse sind angesagt. 

Netzwerkfunktionen des Denon AVR-2312

Airplay gehört zu den interessantesten Features eines Denon AVR-2312. iTunes-Nutzer können Musik vom iPad, iPhone, iPod touch, Mac oder PC einfach über LAN oder WLAN kabellos über ein Heimnetzwerk streamen. Dazu gehören die Anzeige der Interpret- und Titelinformationen und der Spielzeit, eine Fernbedienung, und die Wiedergabe in unterschiedlichen Lautstärken in verschiedenen Räumen. Das kostenlose Remote bietet für iPad, iPad touch und iPhone die Steuerung sowohl einer iTunes-Datenbank oder Mediathek, als auch der Lautstärken der angeschlossenen Geräte. Das Internetradio darf nicht fehlen. 14.000 Stationen, DLNA-Audio-Streaming und Last.FM oder Napster gehören zum Ausstattungspaket.

Eingänge des Denon AVR-2312

Der Denon AVR-2312 verfügt über einen USB-Eingang für die Musikwiedergabe vom iPad, iPhone oder iPod, oder von USB-Festplatten, USB Memory-Sticks, oder portablen Playern. Weiterhin gibt es 6+1 HDMI Eingänge. Diese bieten auf der Rückseite und auf der Frontseite des Denon AVR-2312 Anschlussmöglichkeiten für Videokameras, Spielekonsolen und Sat-Receiver. Durch die HDMI-Video-Konvertierung kann man den Denon AVR-2312 mit einem HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbinden. Der Audio Return Channel leitet dann den Fernseh-Ton mit dem selben Kabel zum AV-Receiver.

Endstufe des AV-Receiver

Der Denon AVR-2312 hat Single Push-Pull Schaltungen. Diese sorgen für identische Qualität. Alle sieben Kanäle haben jeweils 135 Watt bei 6 Ohm. Eine ordentliche Kanaltrennung ist gewährleistet und das Rauschen wird vermieden. Damit steht guter Musik mit Surround Effekten in HD-Qualität nichts mehr im Wege. Zusätzlich sorgt der Pure Direct-Modus für eine besondere Klangqualität. Das Front-Display und die Klangregelung werden in diesem Modus abgeschaltet, und es wird eine exklusive Signal-Reinheit erreicht.

Bild-Performance und Audio-Qualität des Denon AVR-2312

Der 12-Bit Video-Prozessor des Denon AVR-2312 ist von Analog Devices. Das bedeutet bewegungsadaptives Deinterlacing, und eine Skalierung von digitalen und analogen SD-Videoquellen, die mit dem Video-Equalizer und dem HDMI-Ausgang bis 1080p erreichen. Ein Compressed Audio Restorer dient der Verbesserung des datenreduzierten Materials. Bei der Wiedergabe von WMA oder MP3 werden Daten interpoliert, die durch das Encoding verloren gehen. Die entstandene Unausgewogenheit der tiefen und hohen Frequenzen wird wieder ausgeglichen. Die Qualität der Audio-Dateien wird dadurch deutlich verbessert. Das Einmessystem Audyssey MultEQ-XT passt die Sattelitenlautsprecher und den Subwoofer klanglich in der Umgebung an. Eine Tabelle erläutert die unterschiedlichen Audyssey Varianten.

Der Denon AVR-2312 präsentiert beste Bild- und Ton-Reproduktion. Für den Klangenthusiasten gibt es einzigartige Erlebnisse, in einer Zeit, wo Ton und Bild immer digitaler und mobiler werden, und die Wiedergabequalität wichtig ist.