iOS-App ermöglicht das Streamen an mehrere AirPlay-Lautsprecher

iOS-App streamt Musik an mehrere AirPlay-Lautsprecher

Von Haus aus können die iOS-Geräte nur einen Lautsprecher über AirPlay ansteuern, mit der iPhone- und iPad-App „Multiroom Music/Radio Player“ kann man die Streaming-Funktion auf weitere Boxen ausweiten. So lässt sich dank der App die eigene Musik auf mehr als einen AirPlay-Lautsprecher im eigenen WLAN schicken. In der App selbst lassen sich verschiedene AirPlay Lautsprecher auswählen, welche angesteuert werden sollten. Im Kaufpreis von 2,70€ ist die Unterstützung von zwei Lautsprechern enthalten, jeder weitere Lautsprecher kann zum In-App-Preis von 1,80 Euro freigeschaltet werden.

Aktuell gibt die App die Musik nicht gleichzeitig über AirPlay-Lautsprecher sowie das iOS-Gerät selbst wieder. Steckt das Gerät beispielsweise in einem AirPlay-freien Sound-Dock, bleibt dieses stumm. Weitere Features, die man für jeweils 90 Cent dazu kaufen kann, sind eine Internet-Radio-Funktion unddie Anbindung an UPnP-Server. In Zukunft möchte der Entwickler noch weitere Audio-Quellen unterstützen.

Bei den iOS-Geräten bleibt es erst einmal wie gehabt, so können diese nach wie vor nur einen AirPlay-Lautsprecher zur Audio-Ausgabe anwählen. Hier bleibt lediglich der Umweg über die Fernbedienung von iTunes über die Remote-App, Apples Desktop-Medienabspieler kann bis zu sechs AirPlay-Lautsprecher zusätzlich zur eigenen Sound-Ausgabe ansteuern – Voraussetzung dafür ist aber ein aktiver Mac oder Windows-PC.