MacBook per AirPlay mit dem Fernseher verbinden – So geht’s

MacBook per AirPlay mit dem Fernseher verbinden
Der Apple TV gestattet es Dank AirPlay, das eigene MacBook ganz einfach mit dem Fernseher zu verbinden, so können Inhalte, welche man auf dem MacBook Bildschirm sieht eins zu eins auf den eigenen Fernseher übertragen werden. So können beispielsweise selbst HD Inhalte, bei entsprechender Internetverbindung und stabilem WLAN-Router, vom MacBook auf den Fernseher gestreamt werden. Wie das genau geht und worauf man Achten muss erfahren Sie in diesem Artikel. Schritt für Schritt begleiten wir Sie dabei, wie Sie ihr MacBook per AirPlay mit dem Fernseher verbinden.

Schritt für Schritt MacBook per AirPlay mit dem Fernseher verbinden

Der Apple TV verfügt über einen HDMI-Ausgang, diesen müssen sie, mit einem passenden HDMI-Kabel, mit dem HDMI-Eingang Ihres Fernsehers verbinden. Um AirPlay nutzen zu können, benötigen Sie weiterhin ein aktives WLAN-Netzwerk.

  • Zunächst überprüfen Sie ob sowohl ihr MacBook als auch ihr Apple TV mit dem identischen WLAN-Netzwerk verbunden sind. Sollte dies nicht der Fall sein müssen Sie die Verbindung der beiden Geräte so einrichten, dass Sie auf das gleiche Netzwerk zugreifen.
  • Im Anschluss daran können sie auf Ihrem MacBok das AirPlay-Symbol aktivieren, dies befindet sich in der oberen Systemleiste. Zur Erinnerung wie das Symbol ausschaut können Sie sich einfach unser Logo ein wenig genauer anschauen, dann sollte es Klick machen. Sollte das Symbol nicht vorhanden sein, dann besteht keine Verbindung Ihres Apple TV und/oder MacBooks zum identischen WLAN-Netzwerk, in diesem Fall sollten Sie die Konfiguration der Geräte erneut überprüfen.
  • Ist die Verbindung vorhanden, erscheint nach dem Klick auf das AirPlay-Symbol in der Systemleiste ein Dropdown-Menü, hier wählen Sie dann „Apple TV“ aus.
  • Wenn Sie jetzt erneut auf das AirPlay-Symbol klicken, können Sie einige weitere Einstellungen vornehmen. So kann man den Schreibtisch auf den Fernseher erweitern oder wie zuvor erwähnt eins zu eins auf diesen spiegeln. Zudem lässt sich die Auflösung des Bildschirms auf Ihrem Apple TV anpassen.
  • Unter dem Punkt „Systemeinstellungen „Monitore …“ öffnen“ passen Sie die Monitor-Auflösung Ihres MacBooks an oder kalibrieren die Farben für die Darstellung auf dem TV.
  • Der Reiter „Anordnen“ erlaubt es Ihre Bildschirme neu zu platzieren und entsprechend zu bewegen. Auch eine Bildschirm-Synchronisation steht zur Verfügung.

Sollte es noch Probleme mit dem Verbinden Ihres MacBooks per AirPlay mit dem Fernseher geben, einfach einen Kommentar hinterlassen und wir werden versuchen diesen schnellstmöglich zu beantworten.
– – – –
Foto: AirPlay desde el Mac… – Bestimmte Rechte vorbehalten von alvaroprb (Flickr)