Kategorie: Blog

Chromecast als AirPlay-Alternative?

Chromecast als AirPlay-Alternative

Erst kürzlich hat Google die Verfügbarkeit des Software Developer Kits für den Chromecast bekannt gegeben. Für diejenigen unter euch, denen der Name Chromecast gar nichts sagt, eine kurze Erklärung: Chromecast ist ein von Google produzierter Streaming-Media-Adapter, welcher per HDMI-Schnittstelle an den Fernseher angeschlossen wird und dann Audio und Video über Wi-Fi (WLAN) streamt. Weitere Infos dazu findet man unter anderem bei Wikipedia.

Das von Google zur Verfügung gestellte „Google Cast SDK“ ermöglicht die Bereitstellung von Drittanbieter-Apps zum Beispiel auch für iOS Geräte. Durch diese Entwicklung könnte sich der Chromecast als AirPlay-Alternative entwickeln, denn er ermöglicht einfaches Streaming beispielsweise von Videos oder Präsentationen an TV-Geräte oder allgemein an Displays. Betrachten wir das mal ein wenig genauer.

Bowers & Wilkins beantwortet Fragen rund um das Thema AirPlay

Bowers-Wilkins-Fragen-Airplay
Das Team von Appgefahren.de hatte vor einigen Tagen die Möglichkeit dem Team von Bowers & Wilkins einige Fragen zu stellen, unter anderem zu dem Thema AirPlay. Zehn Fragen waren es insgesamt, welche das Team von B&W beantwortet haben. Die erste Frage zielt eher auf das Äußere der AirPlay-Lautsprecher von Bowers & Wilkins ab, welche durchweg schwarz und damit optisch sehr dominant sind und ob man in Zukunft etwas Helleres erwarten kann.

B&W verweist hierzu auf den neuen Z2 AirPlay-Lautsprecher, welchen es seit seinem Erscheinen auch schon in einer weißen Ausführung gibt, die bei den Kunden auch gut ankommt. Diese Erkenntnis lässt man auch bei der zukünftigen Produktentwicklung mit einfließen.

Hilfe zum AirPlay-Mirroring Problem beim MacBook Pro und Mac Pro

AirPlay-Mirroring Problem beim MacBook Pro und Mac Pro

Vielleicht habt ihr es bereits mitbekommen, dass es zu AirPlay-Mirroring Problemen beim MacBook Pro und Mac Pro kommen kann. Apple hat dies mittlerweile bereits vor einigen Tagen bestätigt, dass es beim AirPlay-Mirroring und somit beim Spiegeln von Bildschirminhalten über AirPlay bei den neuen MacBook Pro (Ende 2013) sowie Mac Pro (Ende 2013) zu Problemen kommen kann. Solltet ihr auch davon betroffen sein, bekommt ihr hier Infos wie man dieses AirPlay-Mirroring Problem beim MacBook Pro und Mac Pro lösen kann.

Mobiles TV-Vergnügen mit dem schnellen LTE-Netz

Nach GSM (Global System for Mobile Communications), UMTS (Universal Mobile Telecommunication System) und HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) folgt nun mit LTE (Long Term Evolution) die vierte Generation der mobilen Datenübertragung via Funknetz und ermöglicht noch schnelleres, mobiles Surfen im Internet. LTE ist ein Funkstandard für mobile Endgeräte und kann mit einer Downloadrate von bis zu – mittlerweile in der Praxis bereits erreichten – 150 Megabits pro Sekunde mit den stationären Breitband-DSL-Verbindungen mithalten. Dies macht LTE auch für den Mobile-TV-Einsatz sehr interessant. 

Flüssiges 3D-Spielen, Filme in HD, Top-Sound: Das Multimedia-Notebook

Die Zeit der Multimedia-Notebooks ist noch lange nicht vorbei, denn die Nachfrage ist weiter ungebrochen: Die Veränderungen am Markt durch immer ausgereiftere Smartphones und schicke Tablets haben der Beliebtheit der mobilen Laptops mit Multimedia-Eignung nicht geschadet. Ohne jeden Zweifel haben die neuen mobilen Endgeräte viele Vorteile im Hinblick auf leichtes Handling und geringes Gewicht. Aber die Möglichkeiten eines transportablen und gleichzeitig voll ausgereiften PC sind sowohl was das Betriebssystem, als auch die Verbindungsmöglichkeiten, die Medienwiedergabe und die allgemeine Performance betrifft, besser.